Erholung mit Matcha Latte

12 von 12 im März 2023

Matcha Latte und mit anderen Augen durch Steinhude

Heute ist mal wieder der 12te. Immer wieder reihe ich mich ein in die nette Tradition von draußen nur Kännchen, am 12. des Monats 12 Fotos zu verbloggen. Mein letzter Report dieser Art ist nun sage und schreibe vier Monate her und es ist Sonntag. Zwei Gründe also, heute mal wieder loszulegen. Hier ist also mein 12 von 12 im März 2023. Bei diesem, sagen wir mal vorsichtig, nasskaltem Niesel-Schittwetter war ich heute in Steinhude. Sonntags meide ich eigentlich dieses nette Fleckchen Erde. Im Sommer bin ich frühestens ab 20:00 Uhr dort, wenn der größte Schwung Touristen schon wieder weg ist. Aber heute war es anders. Ich war mittendrin. Viele Menschen waren außer mir allerdings nicht da. Es war halt auch kein Draußen-Wetter. Mit ganz anderem Blick bin ich heute also durch Steinhude gegangen. Ein Foto hier, ein Foto dort. Ich habe mich fast wie eine Touristin gefühlt.

Hier also einige Eindrücke meines heutigen Kurzurlaubs:

Auf geht's - Fotos suchen für meinen 12 12 Report
Auf geht’s – Fotos suchen für den 12 von 12 Report
Erholung mit Matcha Latte
Aber halt: Erst noch eine Stärkung: lecker und gesund – Matcha Latte
Schiffe in Steinhude werden restauriert
Schiffe warten auf den Schönheitsschliff vor Beginn der Saison
Der Stalker und die Insel Wilhelmstein
Dieser Stalker schaut unermüdlich Richtung Wilhelmstein
Fernrohr für Touristen, um Richtung Wilhelmstein blicken zu können
Die Touristen wollen das dann natürlich auch
Steg liegt gestapelt am Rand - Alle warten auf das Frühjahr
Noch liegt der Steg gestapelt am Rand. Alles wartet auf April
Bootsverleih in Steinhude - im Winter ohne Boote
Ruhe vor dem Sturm – Noch liegen keine Boote im Wasser
Im Scheinenviertel gibt es nette Cafés und Lädchen
Aber lecker Kuchen und Waffeln essen – das geht hier zu jeder Jahreszeit
Kunstscheune in Steinhude
Die Kunstscheune war geöffnet
Dinosaurier-Bank in Steinhude
Nette Bank – nie gesehen vorher 😅
Käferkunst in Steinhude
Keine Sorge – Die Käfer sind bloß Kunst
Rückfahrt im Auto mit Udo Lindenberg
Rückfahrt nach Hause – mit Udo Lindenberg im Ohr

Schön war’s in Steinhude.

Ich freue mich schon wieder soooo sehr auf den Frühling. Wenn bald die Stege wieder aufgebaut werden, die Boote fahren, Geschirr in den Straßencafés klimpert und ich dabei einfach nur auf einer Holzbank Richtung Steinhuder Meer schaue, dann denke ich jedesmal, was für eine gute Wahl es war, im Frühjahr 2016 hierher gezogen zu sein. Fast 7 Jahre ist unser Umzug also nun fast schon her – was für eine gute Entscheidung.

Mehr Infos über mich kannst du gerne hier lesen:


Kathegorie:

noch keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Hallo, ich bin Marion Abend, Trainerin, Beraterin und Coach für Empowerment im System Eisenbahn

Gemeinsam entwickeln wir die Ziele und Wege, die für eine gesunde Weiterentwicklung wichtig sind.

  1. Liebe Birgit, mit "Vertrauen" sagst du etwas so Wichtiges. JEDER Mensch zählt jetzt so viel, JEDER kann Vertrauen schaffen. Und…

  2. Liebe Marion, ich kann nur bestätigen, dass es ein richtig gutes Gefühl ist, in der eigenen Kleinstadt die Menschen auf…

  3. Liebe Moni, danke für deine tolle Rückmeldung. Ich freue mich sehr, dass du meinen Artikel gerne gelesen hast.

  4. Liebe Marion, danke für deinen Artikel! Ich habe ihn mit Spannung gelesen. Ich kenne Richard Bandler bis jetzt nur online…

  5. Ich freue mich. Ich wäre gerne dabei gewesen. Zum einen kann ich diesen Durchguck Aufstellern nicht widerstehen und stecke meinen…

  6. Liebe Paula, lieben Dank für deine Einschätzung. Ja, es es wirklich eine spannende Kombi und ich bin fest entschlossen, diese…